zur mobilen Version der Website

Info download

Hertz für cambio-Kunden

Unsere Hertz-Preise sind "Dauerniedrigpreise"

weil sie immer gelten. Zu bestimmten Terminen erhalten Sie möglicherweise günstigere Sonderangebote bei direkter Buchung über die Webseiten des Autovermieters.

Besondere Bedingungen bei der Nutzung

von Hertz-Fahrzeugen. Die wichtigsten Unterschiede zwischen Hertz und cambio.
Download: Besondere_Bedingungen_Hertz.pdf (56 kB)

Leitfaden für die Buchung und Nutzung

von Hertz-Fahrzeugen. Alles, was man wissen muss: z.B. wer darf welche Fahrzeuge buchen, wie erfolgt die Buchung, was ist bei der Abholung zu beachten.
Download: Leitfaden_Hertz.pdf (93 kB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Hertz

Für Ihre Nutzung von Hertz-Fahrzeugen gelten die Geschäftsbedingungen von Hertz. (Stand: September 2011)
Download: AGB_Hertz.pdf (335 kB)

Pkw-Preise auf einen Blick

Lkw-Preise auf einen Blick

Bruttopreise (inkl. gesetzl. MwSt) sind fett gedruckt dargestellt, darunter die entsprechenden Nettopreise.
Download: cambio_LKW_Preise.pdf (83 kB)
Station in meiner Nähe

Buchung bei Hertz

Folgende Punkte sollten Sie bei der Buchung beachten:

Buchungsberechtigt sind cambio-Kunden mit einem Mindestalter von 21 Jahren, die seit mind. zwei Jahren einen Führerschein besitzen.

Ausnahmen:
- Wagenklasse J (Limousine) Mindestalter 25 und mind. seit 12 Monaten cambio-Kunde
- Wagenklasse K (Limousine) Mindestalter 25, mind. seit 36 Monaten cambio-Kunde und eigene Kreditkarte
- Wagenklasse A4, B4, K4 (LKW bis 3,5 t) mind. seit 12 Monaten cambio-Kunde; für LKW über 3,5 t wenden Sie sich an Ihr lokales Kundenbüro.

BITTE BEACHTEN SIE: Für die gesetzlich vorgeschriebene Winterbereifung erhebt Hertz eine Zusatzgebühr. Über die Höhe informieren Sie sich bitte bei der Hertzstation. Ausstattungen wie Schneeketten, Kindersitze o.ä. sind ebenfalls kostenpflichtig und müssen direkt über die Hertzstation nachgefragt werden.

Wird eine Reservierung nicht in Anspruch genommen und bis zum Mietbeginn nicht storniert, erhebt Hertz eine Ausfallgebühr von 40 Euro zzgl. Mehrwertsteuer.

LKWs müssen mindestens 48 Stunden, PKWs mindestens zwei Stunden vor Fahrtbeginn gebucht werden.

Die Abholung des Fahrzeugs muss bis zwei Stunden nach Buchungsbeginn erfolgen, ansonsten wird das Fahrzeug wieder freigegeben.

Nur Sie dürfen fahren. Ein weiterer Fahrer ist kostenfrei, muss aber persönlich bei Abholung dabei sein und angemeldet werden. Weitere Fahrer sind kostenpflichtig.