menu up

Archiv Pressemitteilungen

12. Mai 2011 (cambio Köln)

cambio Köln begrüßt 10.000ste CarSharing-Kundin

Mit einem Kundenwachstum von 12 Prozent innerhalb des letzten Jahres und mittlerweile 10.000 Kunden gehört cambio Köln zu den größten lokalen CarSharing- Anbietern in Europa.

Köln, 12.05.2011: Mit Damaris Sander konnte cambio Köln die 10.000 Kundin in der Domstadt begrüßen. Eine fünfstellige Zahl an Nutzerinnen und Nutzern in Köln zeigt: CarSharing wächst weiter als wichtiger Baustein innerstädtischer Mobilität.

Die 39jährige Psychotherapeutin ist gemeinsam mit ihrem Mann bei cambio eingestiegen. Auslöser war eine Gesamtkosten- rechnung, die das Lindenthaler Ehepaar vor die Anschaffung eines neuen Autos stellte.

Ihnen wurde klar, mit welchen Geldbeträgen ein eigener Wagen zu Buche schlägt. Da momentan keiner der beiden beruflich auf ein Auto angewiesen ist, schnitt die Nutzung von cambio um Längen günstiger ab. Der erste Probefahrt ist bereits erfolgreich absolviert: Von der Station in der Krieler Straße gings ins Gartencenter zum Großeinkauf.

cambio bietet seit 1992 in der Domstadt eine Alternative zum eigenen Autos und bildet gemeinsam mit elf bundesdeutschen und 20 belgischen Städten die cambio-Gruppe. Deutschlandweit nutzen mehr als 29.000 Kunden insgesamt 800 cambio-Fahrzeuge.

cambio Köln bietet Anfang Mai an 46 Stationen 300 Fahrzeuge, vom Smart bis zum Transporter und 9-Sitzer-Bus.

Ein Foto der 10.000 Kölner cambio-Kundin bei der Übergabe des Blumenstraußes finden Sie hier.

zur normalen Version der Website