zur mobilen Version der Website

Archiv Pressemitteilungen

27. Oktober 2009 (cambio Lüneburg)

Campus Mobil wird cambio

Ab dem 1. Dezember fahren in Lüneburg CarSharing-Fahrzeuge mit dem Logo des CarSharing-Anbieters cambio.

Lüneburg, 27.10.2009: Seit zehn Jahren gibt es das CarSharing Angebot CampusMobil in Lüneburg. Die Unternehmensentwicklung ist eine großartige Erfolgsgeschichte. In nur wenigen Städten gibt es, bezogen auf die Einwohnerzahl, mehr CarSharing Fahrzeuge oder mehr CarSharing Teilnehmer als in Lüneburg.

"Diesen Weg wollen wir fortsetzen", so Klaus Hoppe, Geschäftsführer der Campus Management GmbH. "Um weiter wachsen zu können und CarSharing für unsere Kunden noch komfortabler zu machen, haben wir uns entschossen, ein Teil der cambio-Gruppe zu werden."

Mit cambio weht in Lüneburg ein frischer Wind durch das CarSharing-Angebot. So steht den Kunden ein 24-stündiger telefonischer Buchungsservice zur Verfügung. Mehr Komfort bei der Internetbuchung und individuelle Tarife sind nur ein Teil der für Lüneburg neuen CarSharing-Dienstleistung. Der Lüneburger Fuhrpark wird ab Dezember teilerneuert und erhält auf einen Schlag elf neue Fahrzeuge und eine neue Station am Thormer Markt. Im nächsten Jahr wird es eine weitere neue Station in Reppenstedt geben.

Den Umstieg von CampusMobil zu cambio Lüneburg findet am 01. Dezember 2009 statt.

Die cambio CarSharing-Gruppe mit Sitz in Bremen betreibt in Deutschland mehr als 140 Stationen in bislang neun Städten (Aachen, Berlin, Bielefeld, Bremen, Bremerhaven, Hamburg, Köln, Oldenburg, Saarbrücken) und weitere 126 Stationen in 17 Städten in Belgien. Mit insgesamt 30.000 Kunden (darunter 21.900 in Deutschland) und einer Flotte von 960 Fahrzeugen (darunter rund 660 in Deutschland) ist cambio einer der größten unabhängigen CarSharing-Anbieter in Europa.

Über das cambio-Angebot hinaus, können Kunden in mehr als 40 weiteren deutschen Städten mit Fahrzeugen von CarSharing-Partnern unterwegs sein - überwiegend mit der persönlichen cambio-Kundenkarte im gewohnten cambioTarif. Diesen zusätzlichen Service werden ab Dezember auch die Lüneburger cambio-Kunden nutzen können.

"Wir freuen uns, dass CampusMobil demnächst zu cambio gehört", so Joachim Schwarz, Geschäftsführer der cambio-Gruppe. "Mit 20 CarSharing Autos auf 72.000 Einwohner ist Lüneburg ähnlich erfolgreich wie cambio Köln mit 285 Autos für eine Million Einwohner. Das zeigt uns, dass wir gute Partner gewonnen haben, die mit cambio weiter wachsen werden. Im Jahr 2009 hat cambio im Vergleich zum Vorjahr beim Kundenwachstum um 22% zugelegt."

Weitere Informationen über cambio Lüneburg finden Sie unter:
www.cambio-CarSharing.de/Lueneburg

Für weitere Rückfragen und weitere Informationen:
Bettina Dannheim, Pressesprecherin der cambio-Gruppe, Telefon 0421 79 270 27
E-Mail: bettina.dannheim@cambio-carsharing.de

Nele Jennert, Öffentlichkeitsarbeit CampusMobil, Telefon 04131 7436386
E-Mail: jennert@campuslueneburg.de

Station in meiner Nähe